Online im Februar

Online im Februar

Mein Monat, der Februar, ist mit einigen Leckereien bestückt.

Donnerstag, 04.02.

10.30 Uhr – Stille Meditation am Vormittag, ca. 30 Minuten (Anmeldung bis ein Tag vorher)

19 Uhr – Asanas, ca. 60 Minuten
20 Uhr – Pranayama & Meditation, ca. 30-45 Minuten

Freitag, 05.02.

10.30 Uhr – Stille Meditation am Vormittag, ca. 30 Minuten (Anmeldung bis ein Tag vorher)

19.30 Uhr – YogaWissen & Meditation, ca. 60 Minuten

„Yoga der acht Teile“
Eine kleiner Einblick in die Yoga Sutra des Patanjali und in den siebenstufigen Pfad zu Samadhi, der nicht nur Körperübungen und Atemübungen enthält. Und vor allem wie wir diesen Weg in unser Leben integrieren können. Es wird spannend.

Dienstag, 09.02.

19 Uhr – Asanas, ca. 60 Minuten
20 Uhr – Pranayama & Meditation, ca. 30-45 Minuten

Mittwoch,10.02.

20 Uhr – Meditationskurs

Donnerstag, 11.02.

19 Uhr – Asanas, ca. 60 Minuten
20 Uhr – Pranayama & Meditation, ca. 30-45 Minuten

12.2. – 21.02. pausiere ich.

Dienstag, 23.02.

19 Uhr – Asanas, ca. 60 Minuten
20 Uhr – Pranayama & Meditation, ca. 30-45 Minuten

Mittwoch, 24.02.

18 Uhr – Yogakurs für Anfänger

20 Uhr – Meditationskurs

Donnerstag, 25.02.

19 Uhr – Asanas, ca. 60 Minuten
20 Uhr – Pranayama & Meditation, ca. 30-45 Minuten

Freitag, 26.02.

19.30 Uhr – YogaWissen & Meditation, ca. 60 Minuten

 

Für sämtliche Einheiten ist eine Anmeldung bis spätestens 14Uhr erforderlich → 0178-3081558, lu @ mayshamur.de

Weitere Infos zu den einzelnen Einheiten findest du → hier.

Wünschst du dir eine bestimmte Yoga-Einheit oder Meditation oder sonstiges, dann gib mir doch bitte Bescheid.

Om shantī

Grüne Yogamatte im Zimmer mit grünem Meditationskissen und kleinem Altar

Meditationskurs ab 03. Februar online

Meditationskurs ab 03. Februar online

Der Meditationskurs bietet eine Einführung in die Meditation und einen Einblick in der verschiedene Meditationstechniken. Du musst keinerlei Erfahrungen mitbringen, dich nur ein wenig öffnen. Der Kurs findet online über Zoom statt. Auch erhältst du einiges an Handout und Übungen für die Woche zwischen den Einheiten. Es wäre schön, wenn du dir auch außerhalb der Kurseinheiten jeden Tag ein paar Minuten der Meditation widmen kannst, sodass du das unbeschreibliche Erlebnis der Meditation erfahren kannst.

Tauche tief ein in die wonnevolle Stille.

Ab 03. Februar 2021, Immer mittwochs, ab 20 Uhr.

Kursdauer: 6 Einheiten á 60 Minuten.
Wonnebeitrag: 45,00 € (6 Wochen gültig)

Zusätzlich kannst du an weiteren Kurz-Meditationen am Vormittag und Yoga-Wissen teilnehmen.
Hier findest du weitere Informationen über die Meditation.

→ Anmeldung

Entspann Dich! Online-Kurs der VHS

Entspann Dich! Online-Kurs der VHS

Denise praktiziert Trikonasana - das Dreieck zuhauseDamit wir auch als VHS-Teilnehmende die Zeit bis zum nächsten Offline-Kurs überbrücken, haben wir nun ganz schnell einen wundervollen Entspannungskurs erschaffen.

Es gibt dabei von allem ein bisschen und auch viel für Zuhause. Yoga, Meditation, Achtsamkeit, Stressbewältigung, Entspannung, und und und …

Mittwoch, 02.12.2020, 18 Uhr gehts schon los. 6 Einheiten. Immer 60 Minuten.

Also ganz schnell direkt bei der → VHS anmelden.

Ich freue mich auf dich!

📽 Film „Ayurveda: Lebenswissenschaft aus Sri Lanka“ auf ARTE.tv

📽 Film „Ayurveda: Lebenswissenschaft aus Sri Lanka“ auf ARTE.tv

Es gibt wieder einen interessanten Beitrag/ Film auf ARTE.tv. Den Umgang mit Ayurveda in Sri Lanka.

… oder öffne das Video direkt auf ARTE.tv. Verfügbar noch bis 27.10.2022.


Welche Hinweise oder Erfahrungen hast du mit Ayurveda gemacht. Hinterlass doch einen Kommentar, der auch anderen helfen kann.

Goldene Milch | Kurkuma Milch

Goldene Milch | Kurkuma Milch

In Indien Gewürze in großen Säcken

Diesen Beitrag habe ich schon sehr lange in meinem Blog. Möchte ihn aber nun wieder ein wenig „nach oben“ bringen, da nun die beste Jahreszeit dafür beginnt.

Die Goldene Milch ist ein im Ayurveda geschätztes Heilgetränk, das Energie gibt, anregend und reinigend wirkt. Kurkuma ist ein „heißes“ Heilmittel im Ayurveda und wirkt antiseptisch. Die Inhaltsstoffe des Kurkuma regen den Gallefluss an, fördern die Leberfunktion und stärkt das Immunsystem. Kurkuma ist bitter, herb und scharf.
Die Goldene Milch spendet viel Wärme und ist besonders lecker an diesen nass-kalten Tagen. Zudem hat es einen sehr anregenden Effekt und ist somit die bessere Alternative zu Kaffee.

Hier weiterlesen

Schritt 1: Matte ausrollen

Schritt 1: Matte ausrollen

Schritt 1: Matte ausrollenVielleicht finden wir noch den Weg zum wöchentlichen Yogakurs. Nur mit dem Zuhause üben, klappt es nicht so richtig. Der innere Schweinehund (das höre ich öfter) ist zu präsent. Da ruft eher die Couch als die Yogamatte. 🛋

Gerade wenn man anfängt Yoga zu machen oder nicht gerade Yogalehrer ist.
Auch wenn man immer die Hinweise bekommt, zuhause 30 bis 60 Minuten üben, dann am Besten die Rishikesh-Reihe, …

Hier weiterlesen

Aufschrei! Jede/r Einzelne ist verantwortlich …

Aufschrei! Jede/r Einzelne ist verantwortlich …

Es ist dein Karma!

Und wieder ein gruseliger Beitrag über die Zustände in der Schweinezucht. Die VOX-Tierdetektivin Judith Pein begleitet eine Aktivistin in eine Schweinezucht-Anlage. Die Verhältnisse sind grausam und das Schlimmste, es sind keine Einzelfälle, es ist der Standard. Und unsere Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner schaut zu und unterstützt diese „Industrie“. Profit geht ja bekanntlich vor Tierwohl.

Hier weiterlesen

… nur ein paar Minuten

… nur ein paar Minuten

Ein Bergsee mit moosbewachsenen Bergen im Hintergrund

Wir essen, wir schlafen, … ist doch selbstverständlich. Und das manchmal sehr ausgiebig. Also was hindert uns daran, am Tag drei, fünf oder zehn Minuten zu meditieren? Etwas wirklich gesundheitsförderndes und Körper, Geist und Seele auszugleichendes zu tun?
Etwas zu tun, bei dem niedere Bedürfnisse auch tatsächlich zu diesen werden?

Hier weiterlesen

Tomorrow – Der Film

Tomorrow – Der Film

Wer ihn nicht schon gesehen hat, sollte ihn sich unbedingt anschauen. Und wer ihn schon gesehen hat, sollte ihn sich wieder in Erinnerung holen.

Wir müssen uns immer wieder der Endlichkeit einiger Ressourcen und der Unendlichkeit anderer Ressourcen bewusst werden.

Tomorrow – Der Film, der inspiriert, Hoffnung gibt und motiviert.

Tomorrow - Der Film

Ich wünschte noch mehr Menschen würden sich noch schneller dessen bewusst werden, wie wichtig es ist bewusst und nachhaltig zu leben. Wir können so viel umsetzen, jede/r EINZELNE.

Hinterlasst gern einen Kommentar, ob ihr ihn schon gesehen habt, wie ihr ihn fandet, welcher Teil für euer Leben am Interessantesten ist.