Kommentare für mayshamur | Yoga . Entspannung . Achtsamkeit https://mayshamur.de Kurse, Workshops, Seminare zu Yoga, Meditation, Achtsamkeit, Gelassenheit, Stressbewältigung Wed, 04 Nov 2020 09:32:00 +0000 hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.5.3 Kommentar zu 📽 Film „Ayurveda: Lebenswissenschaft aus Sri Lanka“ auf ARTE.tv von Denise D. Lungwitz https://mayshamur.de/%f0%9f%93%bd-film-ayurveda-lebenswissenschaft-aus-sri-lanka-auf-arte-tv/#comment-40 Wed, 04 Nov 2020 09:31:07 +0000 https://mayshamur.de/?p=7275#comment-40 Ich habe ja schon immer mal von den enormen Vorzügen des Ayurveda berichtet. Sollte jemand Interesse an einer sehr ausführlichen und absolut kompetenten Beratung haben, dann könnt ihr euch an Roman in Leipzig wenden. Er ist Ayurveda-Mediziner, Heilpraktiker, Physiotherapeut und Yogalehrer, lebt dieses auch und hat ein großes Herz und möchte auch so vielen Menschen etwas Gutes bringen.

Roman Skazhenikov
http://www.physio-klyban-skazhenikov.de

]]>
Kommentar zu Aufschrei! Jede/r Einzelne ist verantwortlich … von Denise D. Lungwitz https://mayshamur.de/2020-09-aufschrei/#comment-39 Sun, 13 Sep 2020 12:05:40 +0000 https://mayshamur.de/?p=7202#comment-39 Als wir aus Ägypten (die Ernährung dort ist noch eine ganz andere Geschichte) zurück kamen, waren wir erst einmal wieder ziemlich überfordert. Was kaufen wir ein? Wo? Und zu welchen Preisen? Und so wurde auch wieder unser Bewusstsein geschult. Die Idee sich irgendwann ganz vegan zu ernähren kam schnell, nur die Umsetzung ist nicht so einfach. Und so haben auch wir Stück für Stück gesucht, gefunden oder suchen immer noch.

Vegetarisch haben wir uns ja schon ernährt. Ab und zu gab es den selbst gefangenen Fisch aus der Red Sea. Also gibt es nun hier in Deutschland auch keinen Fisch mehr auf den Teller.

Schwieriger wurde es mit der Milch und Milchprodukten. Ich dachte, dass ich Kuhmilch echt gern mag und war so verhaftet daran. Diese stellten wir aber auch sehr schnell auf Hafermilch um. Sogar der Grießbrei schmeckt nun besser mit Hafermilch.
Auf Käse zu verzichten fiel uns nicht so schwer. Nur für überbackene Ofengerichte nutzen wir nun den Simply V Reibekäse. Den gibt´s zum Glück auch auf dem Land.
Als Butter eben nun Margarine oder Back-Margarine. Da müssen wir uns aber noch ausprobieren. Gerade auch dass kein Palmfett enthalten ist.

Für mich war es schwieriger auf Quark und saure Sahne zu verzichten. Die meisten meiner Gerichte enthielten irgendwas Sahniges. Dann haben wir viele Sachen ausprobiert, aber alles schmeckte nach Soja und süß. Experimentiert mit Essig. Alles irgendwie nichts. Mein Mann hat in dieser Zeit schon ziemlich gelitten aber immer mit Freude gegessen. Danke dafür.
Also dafür noch nicht die eine Lösung gefunden, aber zumindest zwei vorübergehende Alternativen gefunden: Dr. Oetker Creme Vega (obwohl eben Dr. Oetker auch mit tierischen Produkten handelt, was mich echt stört) und Edeka Bio Vegan SalatMayonnaise.
Damit komme ich erstmal zurecht.

Eier. Das ist noch ein Thema. In Fertigprodukten wie Keksen oder Nudeln versuchen wir sie zu meiden. Manchmal gibt es die Eier vom Bauernhof aus unserem Dorf. Nicht zu viel da sie an sich einfach nicht gesund sind. Das ist das nächste Thema welches wir angehen.

Auch beschäftige ich mich nun mit alles Nährstoffen, Vitaminen, …, die der Körper braucht. Da ich mich seit Jahrzehnten größtenteils vegetarisch ernähre, musste ich schon immer wenigstens Vitamin B12 zuführen.

Schade ist auch, dass alle tierischen Produkte viel günstiger sind als vegane Produkte. Bei einem kleinen Budget ist die Umstellung auch nicht so einfach.

Aber es ist eben auch ein großes Thema, dass wir uns viel zu abhängig von Essen gemacht haben und wir immer wieder den absoluten Genuss mit Außergewöhnlichem erleben wollen.

Schon einmal ein Stück trockenes Brot mit Genuss und Hingabe ganz bewusst gegessen? Noch nicht, dann ist jetzt die Zeit dafür.

Ich wünsche euch ebenfalls die Lust Neues zu entdecken, auszuprobieren, über das vermurkste Essen zu lächeln, die tiefe Dankbarkeit zu spüren, dein Karma abzuarbeiten, losgelöst zu sein und frei.

]]>
Kommentar zu Einen Moment der Achtsamkeit… von Denise D. Lungwitz https://mayshamur.de/2020-06-26-achtsamkeit/#comment-38 Wed, 08 Jul 2020 11:47:41 +0000 https://mayshamur.de/?p=7039#comment-38 Achtsamkeit kann etwas ganz Wunderbares sein. Tatsächlich nach einer Wanderung oder einer Fahrrad-Tour einen zauberhaften Platz entdecken. Und einmal nicht an die noch folgende Strecke denken.

Alles ganz bewusst wahrnehmen. Den Platz, die kleinen Tierchen – damit ist nicht gemeint, erschrocken von den Ameisen zusammen zu schrecken. Die Natur, die Bäume. Und das mit allen Sinnen.

Was sehe ich? Was höre ich? Was rieche ich? Was fühle ich? Und wenn ich mir auch Proviant eingepackt habe… Was schmecke ich?
Was nehme ich wahr?

Normalerweise ist das unsere natürliche Wahrnehmung und wir haben alles das in uns. Leider haben wir vergessen, wie es ist, ganz im Moment zu sein. Meist schweifen unsere Gedanken ab… in die Vergangenheit („Was für eine anstrengende Strecke!“) oder in die Zukunft („Nun liegt dieser Weg noch vor uns.“ „Dort und da werden wir das und jenes machen.“).

Nun ist aber „Jetzt und Hier“ angesagt.

Was hindert dich persönlich daran im Moment zu sein und auch zu bleiben?

]]>
Kommentar zu 📽 Film Die heilsame Kraft der Meditation auf ARTE.tv von Denise D. Lungwitz https://mayshamur.de/2020-05-arte-meditation/#comment-37 Wed, 08 Jul 2020 11:36:14 +0000 https://mayshamur.de/?p=7077#comment-37 Der tatsächliche Zustand der Meditation kann nur schwer erklärt werden. Die Meditation sollte selbst erfahren werden. Es ist vergleichbar mit einer wahren Präsenz, absolutes Sein im Moment/ in der Gegenwart, ohne das dein Geist in der Vergangenheit oder der Zukunft ist.

Ein fantastischer Augenblick, der daran festhalten lässt, immer wieder sich in die Meditation zu setzen, auch wenn das Knie oder der Rücken zwickt.

Was sind deine Erfahrungen? Hast du eine regelmäßige Meditationspraxis? Oder setzt du dich zur Meditation, wenn es passt? Kommen eventuell immer wieder Fragen auf, die dich daran hindern, dich in die Meditation zu setzen?

]]>
Kommentar zu Goldene Milch von Olivia https://mayshamur.de/goldene-milch/#comment-36 Fri, 12 Jul 2019 08:58:38 +0000 http://mayshamur.de/?p=2758#comment-36 Ich bin so froh die goldene Milch für mich entdeckt zu haben. Mittlerweile hat sie den morgendlichen Kaffee abgelöst.
Zur Zeit nehme ich auch ein Kurkuma-Konzentrat ein, welches ich über ein paar Wochen testen will. Gefunden habe ich es im Online-Shop von baerbel-drexel.
Alles Liebe,
Olivia

]]>
Kommentar zu ❝ Der Mensch denkt… von Mehrez https://mayshamur.de/mensch-denkt-gott-lacht/#comment-31 Wed, 21 Sep 2016 09:11:52 +0000 http://mayshamur.de/?p=1752#comment-31 gut gesagt – schöne Blume

]]>